Cheerleading ist eine Sportart für Mädchen und Jungs, Frauen und Männer.
Besonders in der Altersgruppe zwischen 12 und 16 Jahren ist das Cheerleading sehr beliebt.
Hier ist Cheerleading eine richtige Alternative zu den „alteingessenen“ Sportarten geworden.

Die Wettbewerbe im Cheerleading sind aufgeteilt in die Alterstufen Senioren (ab 16), Junioren (12-16) und Pee-Wees (bis 12). Ausserdem wird nach reinen Frauenteams oder Mixed Teams unterschieden.

Seit 1999 gibt es zusätzlich Wettbewerbe in der Kategorie Cheerdance.
Der Schwerpunkt wurde dabei auf den Tanzteil des Cheerleadings gelegt.

Die Stunt-Kategorien wurden erstmals 2002 ausgetragen.
Beim Stunt werden nur Hebefiguren mit einem Flyer und einem (Partner Stunt) bzw vier (Group Stunt) Bases durchgeführt.

(Quelle: American Football Verband Hessen)

Informationen zur Cheerleader-Landesmeisterschaft 2020:

Zeitplan der Veranstaltung:

Zeitplan LM 2020, Stand: 07.01.2020

Ergänzende Informationen:

Wie jede Sportart unterliegt das Cheerleading einem umfassenden Regelwerk, über das die nachfolgende Tabelle einen Überblick gibt.

RegelwerkLink
BundeswettkampfordnungBWO
RegelhandbuchRHB
Qualifikationsmodus zur Deutschen MeisterschaftDM-Qualifikation